Regensburg

Mitte Juli begab sich der Frankenstammtisch in oberpfälzer Gefilde: Regensburg stand auf dem Plan. Zwei Regensburger Fotokollegen verstärkten unsere Truppe und führten uns unterhaltsam durch ihre Stadt. Die gelegentlichen Regenschauer ließen sich zum Glück immer gut überbrücken!

Eine Regenpause verbrachten wir im Innenhof und im Treppenhaus des Thon-Dittmer-Palais. Leider ist das Treppenhaus nicht bis obenhin zugänglich: Eine Glastür verhindert nicht nur den Zutritt eventueller Randalierer, nein, sie schränkt leider auch die photographischen Möglichkeiten ein, die sich bei diesem meiner Ansicht nach durchaus sehr sehenswerten Treppenhaus anbieten.