Möhrendorfer Wasserräder

Die ersten Wasserschöpfräder an der Regnitz sind seit dem späten Mittelalter belegt. Zur besten Zeit gab es auf der rund 25 km langen Strecke zwischen Fürth und Forchheim rund 190 Wasserräder! In der Umgebung von Möhrendorf sind rund 10 noch erhalten (die Zahl schwankt, weil ab und zu mal eines wegen Renovierungsarbeiten nicht aufgestellt wird). Im Frühjahr werden sie montiert, und im September/Oktober, je nach Witterung, wieder abgebaut und für den Winter eingelagert.