Jul 262013
 

Der lange Filz im Murnauer MoosBei schönstem Sommer-Wander-Wetter (nicht zu heiß, aber angenehm warm und trocken) folgten wir dem ca. 13 km langen Rundweg durch’s Murnauer Moos. Um die Eltern bei diesem Familienausflug mit unserer Fotografiererei nicht zu sehr zu strapazieren, hatten wir nur die kleine G1-X im Gepäck. Vorbei an Bachläufen und Wassergräben, offenmoorigen Flächen und durch Wald, auf Holzstegen durch das Hochmoor „Langer Filz“ und auf einem leicht erhöhten Weg mit herrlichem Blick auf die Alpen war es eine sehr abwechslungsreiche Wanderung. Zudem hatten wir offensichtlich die richtige Jahreszeit gewählt: Knabenkräuter in einer Fülle, wie ich sie bis dato noch nicht gesehen hatte! Und zu meiner großen Freude entdeckte ich das erste Mal in freier Wildbahn Sonnentau. Das war der einzige Augenblick, an dem ich mir gewünscht hatte, die DSLR mit einem Makro-Objektiv dabei zu haben.
Ein Besuch bei einer Murnauer Eisdiele mit super leckerem Eis und ein Spaziergang zum abends leider schon geschlossenen Gabriele-Münter-Haus in Murnau rundeten den schönen Ausflug ab.